Feldsalat an Mangodressing und Granatapfel

Zubereitung

  1. Mango vom Kern schneiden, schälen und würfeln. Schalotten in Streifen schneiden.
  2. Öl in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. 1 Tropfen Wasser sollte darin brutzeln. Zwiebeln goldbraun anbraten. Knoblauch fein schneiden und mit den Thymianblättchen zugeben.
  3. Mangowürfel zugeben und anschließend mit Essig und Salz pürieren.
  4. Abschließend die Sahne und Mineralwasser zugeben und purieren.
  5. Mit Pfeffer und gegebenenfalls noch etwas Salz abschmecken.
  6. Feldsalat auf 6 Tellern verteilen.
  7. Granatapfel im ganzen Zustand mit der Hand fest auf der Tischplatte wälzen, so dass sich die Kerne im Innern lösen. Granatapfel aufschneiden und die Kerne in eine Schüssel geben. Die Trennhäute entfernen.
  8. Das Mangodressing und die Kerne gleichmäßig auf dem Salat verteilen und servieren

  

 

 

Die Wirkungen der verwendeten Lebensmittel aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM:

Mango nährt das Blut, lindert Husten bei Trockenheit und regeneriert Darmschleimhaut sowie Hautgewebe. Zwiebeln kräftigen den Magen, lindern  Husten und stärken Knochen, Zähne und Nägel. Walnüsse verbessern die Fließeigenschaften des Blutes, stärken die Nierensubstanz und die Nierenenergie, wärmen und kräftigen die Lunge und unterstützen bei Erkältungskrankheiten. Knoblauch wirkt hustenstillend, neutralisiert Gifte im Magen-Darm-Bereich, verbessert die Fließeigenschaften des Blutes und stärkt das Herz. Thymian stärkt das Magen-Darmsystem. Feldsalat verbessert die Fließeigenschaften des Blutes und fördert den Zellstoffwechsel, unterstützt die Leber-Energie und wirkt beruhigend.

Für alle Konstitutionstypen* geeignet, denn jeder is(s)t anders!

Zutaten für 3 Portionen:

  • Fruchtfleisch einer ½ reifen Mango (200 g),
  • 2 Schalotten,
  • 3 EL Walnussöl,
  • 1 frische Knoblauchzehe,
  • 5 Zweige Zitronenthymian,
  • 3 EL Balemasam Essig rosé,
  • 3 EL Sahne,
  • ½ TL Salz und Pfeffer,
  • 300 g küchenfertiger Feldsalat,
  • 1 Granatapfel

Nährwertangaben

254 kcal, 18,6 g Fett, 17,7 g Kohlenhydrate, 3,34 g Kohlenhydrate, 4,32 g Ballaststoffe (14 %)

Prozentuale Deckung der täglich empfohlenen Zufuhr

Vorstufe Vitamin A
104%
Vitamin E
13%
Vitamin B1
12%
Vitamin B2
11%
Vitamin Niacin
12%
Pantothensäure
10%
Vitamin B6
31%
Folat
44%
Vitamin C
82%
Kalium
37%
Magnesium
9%
Eisen
23%
Zink
8%
Jod
25%
Das Rezept wurde mit OptiDiet plus ausgewertet. Die empfohlene Zufuhr für Vitamine und Mineralstoffe richtet sich nach den Angaben der Lebensmittelinformationsverordnung (VO (EU) Nr. 1169/2011).
Bildquelle und Rezeptautorin: Voigt-Gempp
Related Projects

Start typing and press Enter to search