Cremiges Pastinaken-Bete-Süppchen

 

Zubereitung

  1. Zwiebel würfeln, Sesamöl in einen Topf geben und die Zwiebeln bei milder Hitze andünsten. Kartoffeln und Pastinaken zwischenzeitlich schälen, grob würfeln und zu den Zwiebeln geben.
  2. Rote Beete gut bürsten, vom Ansatz befreien, grob würfeln und zugeben.
  3. Piment zugeben und mit Gemüsebrühe und Rotwein ablöschen. 15 Minuten leise köcheln lassen. Alles pürieren und weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  4. Sahne einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Hummus mit Mineralwasser und Kurkuma und Honig verrühren.
  6. Suppe auf 6 Teller verteilen. Hummus in die Mitte geben und mit einer Gabel oder dem Stiel eines Teelöffels eine Spirale in die Suppe zeichnen. Mit Garnelen und Kresse dekorieren und servieren.

 

 

Die Wirkungen der verwendeten Lebensmittel aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin TCM:

Zwiebeln kräftigen den Magen, lindern  Husten und stärken Knochen, Zähne und Nägel. Sesam stärkt die Leber- und die Nierensubstanz und ist blutbildend. Kurkuma verbessert die Fließeigenschaften des Blutes, leitet Hitze aus und trocknet Nässe. Pastinaken gelten als Magen-Darm-Tonikum, sie sind blutbildend, stärken die Lunge, indem sie Wind und Nässe ausleiten, stärken das Herz und beruhigen den Geist. Rote Bete fördert die Blutbildung und stärkt die Leber bei ihren Entgiftungsarbeiten. Kichererbsen stärken Magen-Darm-System und Herz, beruhigen den Geist, stärken Knochen und beugen bei regelmäßigem Genuss Osteoporose vor.

Für alle Konstitutionstypen* geeignet, denn jeder is(s)t anders!

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 rote Zwiebel,
  • 2 EL Sesamöl,
  • 1 mittlere Kartoffel,
  • 1 kleine rote Beete,
  • 150 g Pastinaken,
  • 700 ml Hühner- oder Gemüsefond,
  • ½ TL Piment,
  • 1 Tasse trockenen Rotwein,
  • 2 EL Sahne,
  • Salz und Pfeffer,
  • 60 g Hummus
  • 2 EL Mineralwasser mit Kohlensäure,
  • 1 gestrichenen TL Kurkuma,
  • einige Tropfen Lindenblütenhonig,
  • 1 Handvoll Kressesprossen,
  • 6 gekochte Garnelen.

Nährwertangaben pro Portion

153 kcal, 8,37 g Fett, 10,1 g Kohlenhydrate, 6,25 g Eiweiß, 1,85 g Ballaststoffe (5,3 %)

Prozentuale Deckung der täglich empfohlenen Zufuhr

Vitamin D
2%
Vitamin E
7%
Vitamin B1
5%
Vitamin B2
5%
Vitamin Niacin
9%
Pantothensäure
6%
Vitamin B6
7%
Folat
7%
Vitamin C
15%
Kalium
16%
Magnesium
7%
Eisen
9%
Zink
7%
Jod
10%
Das Rezept wurde mit OptiDiet plus ausgewertet. Die empfohlene Zufuhr für Vitamine und Mineralstoffe richtet sich nach den Angaben der Lebensmittelinformationsverordnung (VO (EU) Nr. 1169/2011).
Bildquelle und Rezeptautorin: Voigt-Gempp
Related Projects

Start typing and press Enter to search