Iss Dir närrische Lebensfreude!

Kann man sie essen, die gute Laune?

Ob Sie Fastnachtsfan sind oder nicht – mit Sicherheit geht es Ihnen auch so: Blickt man Ihnen freudig lächelnd entgegen, fällt gleich alles viel leichter!

Laden Sie Ihre Freunde deshalb doch mal zu unserem deftigen „Gute Laune-Salat“ ein! Auch vor oder zu einer Faschings-veranstaltung wird Ihnen dieser Salat mit Sicherheit viel Lob einbringen und Ihr Durchhaltevermögen für die tollen Tage steigern. Das liegt insbesondere an dem sehr hohen Vitamin D-Gehalt (250 % des Tagesbedarfs) aus den geräucherten Forellenfilets und den zahlreich vertretenen Vitaminen der B-Gruppe. Damit stärken Sie Ihr Nervensystem, fördern den Stoffwechsel, indem die Umwandlung von Eiweiß in körpereigene Muskeln und gestärkte Abwehrkräfte angekurbelt und die Konzentration verbessert wird. Die enthaltenen Fette und Kohlenhydrate werden durch die Begleitung der Vitamine der B-Gruppe als aktivierende Energie für mehr Durchhaltevermögen zur Verfügung stehen. Deshalb kann man sich die Vitamine der B-Gruppe wie kleine fleißige Helfer vorstellen, die die Nährstoffe an den Bedarfsort bringen und nicht in unerwünschten Depots liegen lassen. Die spürbare Lebensenergie darf hier in Feierlaune umgesetzt werden!

– Narri!

Närrische Lebensfreude

forellen-fenchel-linsen-salat

Forellen-Fenchel-Linsen-Salat mit Chili im Salatbett

Für 4 Personen:

150 g rote Linsen, 250 ml Gemüsebrühe, 2 rote Zwiebeln, 2 kleine Fenchelknollen, 1 Bund Petersilie, 1 kleine Chilischote, 1 Knoblauchzehe, 4 EL Olivenöl, Saft von 2 Blutorangen, 250 g geräuchertes Forellenfilet, 200 g küchenfertiger Feldsalat oder Rucola, grüner Pfeffer aus der Mühle und Salz.

 

Zubereitung:

  1. Linsen mit Gemüsebrühe aufkochen und ca. 10 Minuten bissfest garen. Zwiebeln fein würfeln. Fenchel vierteln, Strunk heraus schneiden und anschließend in feine Streifen schneiden. Fenchelgrün zum Bestreuen zurück stellen. Petersilie mit Stängel, Chili ohne Kerne und Knoblauch sehr fein schneiden. Alles mit Öl, Saft und Pfeffer zu den Linsen in den Topf geben und erwärmen, jedoch nicht kochen.
  2. Forellenfilets längs halbieren und in Streifen schneiden. Feldsalat in einer Schüssel oder auf vier Tellern anrichten. Forellenfilet vorsichtig unter die Linsen heben und gegebenenfalls noch etwas salzen. Das Forellen-Linsen-Gemüse auf dem Feldsalat anrichten und mit Fenchelgrün bestreut servieren.
  3. Tipp: Diesen Salat können Sie in einem Weckglas sehr gut auch mit auf die Arbeit nehmen! Dazu zuerst den Forellen-Linsen-Salat ins Glas geben und darauf den Feldsalat. Vor dem Genuss auf einem Teller anrichten.

 

Die Wirkungen der verwendeten Lebensmittel aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin:

Linsen sind blutbildend, stärken das Herz und fördern die Fließeigenschaften des Blutes. Fenchel harmonisiert das Magen-Darm-System, stärkt die Lunge, indem er Schleim löst und wärmt die Nierenregion. Zwiebeln kräftigen den Magen, lindern Husten und stärken Knochen, Zähne und Nägel. Petersilie stärkt die Leber und die Nierenenergie und fördert die Verdauung. Chili wirkt wärmend, vertreibt Kältegefühle in den Gelenken, löst Verdauungsblockaden und stärkt die Nieren. Knoblauch wirkt hustenstillend, neutralisiert Gifte im Magen-Darm-Bereich, verbessert die Fließeigenschaften des Blutes und stärkt das Herz. Orangen erneuern die Körpersäfte, unterstützen die Leber, stärken die Lungensubstanz, harmonisieren Hitzeerscheinungen und regulieren den Magen. Für alle Konstitutionstypen geeignet*.

 

Pro Portion:

448 kcal, 42,2 g Kohlenhydrate, 38,4 g Eiweiß, 13,6 g Fett, 36,9 mg Cholesterin, 10,7 g Ballaststoffe (36 %).

Unser Forellen-Rezept hat sich mit der Deckung von mindestens 30 % aller wichtigen Vitalstoffe gemessen am Tagesbedarf  folgende Icons* verdient: Darmgesund, Sportler-Nahrung, Folat-Booster, Calcium-Powerquelle, VitD-Elixir, Brain-Food

*Wenn Sie mehr zu den Hintergründen  Ihres Typs, zu den Icons oder dem Optimahl-Teller-Prinzip wissen wollen – www.voigt-gempp.de

Start typing and press Enter to search